Schönheit im Unscheinbaren

Schönheit liegt in dem, was Raum für eigene Interpretationen lässt.
Schönheit oder Anmut liegt in der Vergänglichkeit oder Abstraktion.
Ich möchte das Unsichtbare sichtbar machen, ohne den Interpretationsspielraum einzuengen.