Heute wie gestern

In meinem Wohnort Neu-Anspach gibt es das Freilichtmuseum Hessenpark mit mehr als hundert historischen Gebäuden aus ganz Hessen, in dem man eine Entdeckungsreise in die hessische Alltagskultur früherer Zeiten unternehmen kann.

Gegründet wurde das Freilichtmuseum Hessenpark 1974 in einer Zeit, als in den Dörfern und Kleinstädten viele alte Häuser Platz für Neues machten. Einige sollten gerettet werden als Zeitzeugen aus Holz und Stein und wurden  im Freilichtmuseum wieder aufgebaut.Im April 2016 war ich mit anderen Fotografen im Hessenpark zu einem gemeinsamen Fotoshooting verabredet. Dabei sind einige Bilder entstanden, die den Eindruck vergangener Zeiten vermitteln.
Bei späteren Spaziergängen oder Fahrten durch Neu-Anspach oder Orte der Umgebung entstand ein Bewusstsein dafür, dass es hier in der ländlichen Gegend noch ganz viele Zeugnisse vergangener Zeiten gibt. Es gibt noch eine ganze Reihe realer Plätze, wo ich sage: „Das erinnert mich an meine Kindheit. Da hat sich seit vierzig Jahren nicht viel verändert oder das gab es damals schon.“
Das hat mich inspiriert, diese Orte nach und nach aufzuspüren und diese Momente „Heute wie Gestern“ festzuhalten.